Lieschen.info
Lieschen.info

Weihnachtswunderland

Wie jedes Jahr in der Adventszeit zaubert Rupert vom Klöpferkeller eine sinnliche, weihnachtliche Stimmung in seinen Garten. Dieses Wochenende besonders stimmungs- voll wegen dem Neuschnee vom vergangenen Freitag. Geöffnet bis 23. Dez. täglich außer Do und So: 17.00 - 21.00 Uhr. > Fotoalbum [16. Dez. 18]

 

Wieder ist Adventszeit

Dieses Jahr gibt es wieder das Adventsfenster mit den selber gemachten Krippefiguren meiner Mutter, dem Weihnachtsdörflein von Gabi und der schlichten, filigranen Weihnachts- beleuchtung in Konkurenz zu den farbigen, flimmernden und stromfressenden Installationen. [Dezember 18]

 

Goldener Herbst

Letztes Mal dieses Jahr in einem Buschenschank draussen sitzen. Die Sonne verzieht sich schon früh hinter Remšnik - es wird kühl, wenn die Sonne unter gegangen ist. Nun kommt die Jahreszeit, wo es (nur noch) hinter dem Ofen gemütlich ist. [Oktober 18]

 

Neuer Rasen ist gewachsen

Obwohl knapp 3 Wochen in Urlaub, ist der Rasen prächtig gewachsen. Zum Mähen war es allerdings immer zu feucht. Der von den Rädern zusammen gedrückte Rasen wurde nicht geschnitten. Fürs nächste Mal: weniger Samen und früher streuen. > Fotoalbum [Oktober 18]

 

Urlaub in Griechenland II-2

Den Rest unseres 2. Urlaubs in Griechenland verbrachten wir in einem Appartement in Vlachta, wie im Frühjahr. Jetzt war Urlaub mit Baden und Ausflügen angesagt. In der 2. Oktoberwoche waren kaum noch Touristen da, einige Tavernen hatten aber auch schon geschlossen.

> Fotoalbum [Sept./Okt. 18]

 

Urlaub in Griechenland II-1

Die ersten 8 Tage verbrachten wir im Haus unserer Tochter in Dorizata. Bei orkanartigen Stürmen kauften wir dringend benötigt Gegenstände und Lebensmittel ein. Dann war Poolreinigung und Gartenpflege angesagt. 

Fotoalbum [Sept./Okt. 18]

 

Rasen erneuern

Der Rasen beim Eingang sieht besch.... aus und muss erneuert werden. Viele kahle Stellen, jedes Jahr mehr Hirse und ein feuchter Juni setzten ihm arg zu.

> Rasenpflege bei Hirseüberwucherung (Anleitung mit vielen Fotos)

[September 18]

 

Garten geniessen

Langsam sieht dieser Teil des Gartens mit dem Gartenhäuschen zum Verweilen aus. Die meisten Pflanzen (Rosen, Lavendel, Geranien) sind selber gezogen worden. Auch die Sträucher (hier nicht sichtbar) gedeihen prächtig. 

[August 18]

 

Sommerzeit - Buschenschankzeit

Vor allem bei schönem Wetter, wenn man draussen sitzen kann, ist der Besuch eines Buschenschanks einmal pro Woche Usus.

[August18]

 

Erste Gemüseernte am 01.08.18

An unserem Nationalfeiertag, am 1. August, haben wir die erste Gemüseernte dieses Jahr. Die Zucchini tragen viele Früchte, die Gurken wenige, die Tomaten kommen spät zum Tragen, vor allem die grossen Fleischtomaten. 

[08.08.18]

 

Längste Mondfinsternis im 21. Jh.

Die totale Monfinsternis wurde am 27.7.18 um 21:25 von Oberhaag Richtung Südosten aufgenommen. Zu sehen ist der Mond mit dem Übergang vom Halbschatten in den Kernschatten der Erde. Das Besondere an dieser Monfinsternis ist, dass es Vollmond ist, dass der Mond in Erdferne, die Erde in Sonnenferne und der Mars in einer Perihel-Opposition steht und ganz nah beim Mond sichtbar ist. [08.08.18]

 

Fototapete aufgezogen

Beim Essplatz habe ich eine 3,80 x 2,50 Meter grosse Fotowand hingekleistert. Das Motiv zeigt eine Stufe des siebenstufigen Wasserfalls Erawan (Provinz Kanchanaburi, Thailand) im Herbst. Der Fluss heisst Khwae Yai (besser bekannt unter dem Namen River Kwai. [15.07.18]

 

Ringelblumenernte

Die Ringelblumen, die sich letztes Jahr aussamten, werden geerntet und im Dörr- automat getrocknet. Die getrockneten Blüten  sollen später für Tee und zur Herstellung von Salbe (wundheilend, entzündungshemmend) eingestzt werden. [13.07.18]

 

Ribisel (Trübli, Johjannisbeere)

Dieses Jahr hingen mehr Johannisbeeren an den Sträuchern als sonst. Und wir hatten noch vom letzten Jahr eingefroren! Ein Veruch sie zu trocknen scheiterte, weil nur noch Haut und Kerne übrig blieben. Zum Glück hat unsere Schwiegertochter mit den voll reifen Beeren  Kuchen gebacken. [11.07.18]

 

Chris u. Familie bei uns im Urlaub

Ausflug mit Chris's Familie, u.a. zum Motorikpark in Gamlitz, zum Eorykogel und zum Grenztisch in Glanz, hier auf dem Bild mit Hansi Hintersser (von hinten) mit dem Set während einer Drehpause. [03.07.18]

 

Zwischenhalt im Tirol

Seit gut zwei Jahren haben wir sicherlich schon etwa 2 Duzend Mal bei Elisabeth und Toni in einem ruhigen Teil von Westendorf übernachtet, bei der Reise in und von der Schweiz in die Steiermark. Hier ist es gemütlich, herzig und die Wirtin ist sehr gastfreundlich und serviert ein sehr umfangreiches Frühstück. [11.06.18]

 

Abschied von Mon und der CH

Unsere Wohnung in Mon/GR ist mit den meisten unserer Sachen geräumt, das Auto vollgepackt und bereit zur Heimreise. Nachdem die Tochter ein Haus in Griechenland gekauft hat, lohnt sich für uns eine feste Absteige in der Schweiz nicht mehr. Wir werden die Berge, den Badesee und die vielen Bekannten schon vermissen.[11.06.18]

 

Ein Abend im Buschenschank

Oft schon haben wir Bekanntschaften in einem Buschenschaqnk gemacht. WIe hier in einem Buschenschank in Oberfahrenbach (Grossklein). Hier haben wir das erste Mal Steirische Kürbiskern-Zwiebak gekostet. Seither backt Gabi regelmässig diese Dinger für uns und zum Verschenken. [25.05.18]

Urlaub in Griechenland

Aussicht aus unserer Ferienwohnung auf Kefalonia. Kinder und Enkelkinder treffen wir in Athen und fliegen gemeinsam zur Insel. Die Kinder kaufen hier eine Villa und wandern nächstes Jahr auf Griechenland aus!? Wider erwarten können wir im April schon im Meer baden (18-19°C). [09.04.18] Fotoalbum

 

Frühlingsbeet blüht zum 1. Mal

Wo im letzten Jahr noch alles kahl war, blühen nun die Frühlingsblumen in allen Farben. Sie umrahmen die ebenfalls blühende Magnolie. Bei den Sträuchern, die auch letztes Jahr gesetzt wurden, zeigen sich Forsythie uns Spirea in voller blühte. So macht der Garten nach der vielen Arbeit im Vorjahr richtig Spass.[18.04.18]

 

Erste Gartenarbeiten

Die Rosen werden zurück geschnitten, erhalten Mist und werden neu eingefasst. Nach der langen Winterpause stehen viele Gartenarbeiten an: Rasen mähen, vertikutieren und düngen und in den Beeten jäten, jäten, jäten. Aber es macht auch Spass, wieder draussen in der Natur zu sein. [14.04.18]

 

Beerdigung und Kurzurlaub

Nach dem Tod meines Vaters und der Organisations der Beerdigung und etlichen Behördengängen entspannen wir uns in unserer Ferienwohnung in Mon/Graubünden. Nach dem langen Winter zeigen sich die ersten Frühlingsboten (Krokuse) in den Bergwiesen. An der Sonne wird es schoin angenehm warm. [April 2018]

 

Grillbuffet am Teich

Hervorragende Saucen, Fische und Meeresfrüchte, diverse Beilagen und Salate - ein weiteres Highlight in der Pizzeria am Teich in Oberhaag. Zander-, Lachs-, Red Snapper-, Wolfsbarschfilet, Calamari, Riesengarnelen, Miditerranes Tomatenragout mit Oliven, Rieslingrahmsauce mit Knoblauch und Kräutern, Weisswein-Butterrahmsauce mit Dill, Asia-Woksauce mit Chili, Knusprige Erdäpfellaberl, Petersilien-Erdäpfel, Mediterraner Gemüsereis, knackig frische Salate, Knoblauch-, Kräuter- und Zitronen-Kapernbutter. Das war das à la discrétion Angebot der letzten 4 Samstagabende von Herbert für € 18.- pro Person. Freue mich schon auf das Angebot im April [24.03.18] 

 

Winter geht - Frühling kommt

Diese Jahr ein Langer, fast nicht enden wollender Kampf zwischen Winter und Frühling. Die Frühlingspflanzen sind wieder ganz von Schnee überdeckt, dann gucken sie wieder hervor. Aber Blüten zeigen sie (vorerst) noch nicht. [23.03.18] 

 

Wein von Lieschen

Kein Dôle blanche oder Roséwein, sondern ein Grauburgunder (Pinot gris, Malvoisie) von Labanz der Lage Lieschen mit Jahrgang 2015, der 3 Jahre nach der Kelterung so eine kraftige Farbe bekommen hat. Dieser vollmundige Wein mit einem ausgesprochen runde Bouquet und geringem Säuregehalt schmeckt wahrscheinlich auch Leuten, die keinen (sauren) Weisswein mögen.  [23.03.18] 

 

Der Gelbspötter ist wieder da

Der Bestand der Gelbspötter, vor hundert Jahren noch in jedem Garten anzutreffen, hat seit den 60er Jahre stark abgenommen. Es ist ein Erlebnis, seinem Gesang hier in Lieschen zu zuhören. Seit 13. März ist er wieder hier.
Der Gelbspötter gehört zu den besten Sängern. Sein lauter, lebhafter und variabler Gesang setzt sich aus flötenden, zwitschernden und nasalen Tönen sowie Imitationen anderer Vogelarten wie Drosseln, Meisen, Schwalben oder Pirol zusammen. [22.03.18] 

 

Frische Kräuter

Endlich wieder frische Küchenkräuter, wenigsten von der Fensterbank. 

Da der Winter wieder mit Schnee und Eistagen Einzug gehalten hat, braucht es dieses Jahr enorme Geduld, bis die Gartensaison losgehen kann.  [16.03.18] 

 

Neuer 4x4 für den Winter

Da der Skoda Yeti diesen Winter im Schnee nicht das brachte, für was wir ihn eigentlich hatten wurde er durch einen Suzuki SX4 S-Cross ersetzt. Wichtig: Traktionsmodi wie Snow und Lock. Nebenbei auch Klima- automatik, Hillholder, Rückfahrkamera, Navi,  LED Scheinwerfer, weniger CO2 Ausstoss, weniger Benzinverbrauch etc. [16.03.18] 

 

Weindegustation bei Adam

Bei einem Duzend Weine ist es schwierig sich für einige wenige für den Kauf zu entscheiden. Leider war ich beim Degustieren am Ende der Runde und bekam meist noch den Rest aus der Flasche. Der Inhalt im Glas sah so aus, als ob mit der Pipette eingeschenkt wurde. Dies machte das Kosten nicht möglich. Die dazu servierte Brettljause war ein Schmaus.  [11.03.18] 

 

Der Schnee schmilzt

Endlich wird es wärmer, aber nur für kurze Zeit. Für Gartenarbeiten ist es noch zu früh. Im Gartenhäuschen haben Mäuse überwintert und die haben so ziemlich alles angeknabert, was nicht in Plastik/Glas eingepackt war. Rasensamenpackung und Torf-Anzuchttöpfe durchbissen, Zuchettisamen aufgebissen, Gartenstuhl-Kissen zerfetzt und jede Menge Mäusekot und Gestank. [9.03.18] 

 

So ein Winter

Noch nie hat es so viel geschneit seit wir in der Südsteiermark daheim sind. 3 x am Tag Schnee schaufeln. Schneehöhe = 63cm! Da der 4x4 Antrieb am Yeti nicht richtig funtioniert bleiben wir zu Hause (= eingeschneit). Vorräte v.a. Mehl zum Brot backen haben wir genug. [23.02.18] 

 

Möbel zusammen bauen

Der Boden ist verlegt, die Möbel zum grossen Teil zusammen gebaut. Fehlende (und falsch gelieferte) Teile wurden reklamiert. Nun können die Sockelleisten montiert werden. Der Esstisch ist bestellt, hat aber eine Lieferfrist von 9 Wochen!! Die Renovationsarbeiten im Ess-/Wohnzimmer werden in einem Fotoalbum dokumentiert. [06.01.18] 

 

Spachteln, Streichen, ...

Nachdem Möbel, Geräte, Elektrisch etc. herausgerissen waren ging es ans Ausfüllen von Löchern, Spachteln, Streichen und Verputzen. Jeder Tag bringt irgend eine Änderung und es ist schön die Fortschritte zu sehen. Ein 2-wöchiger Urlaub in der Schweiz lässt die Arbeiten etwas ruhen. Die Renovationsarbeiten im Ess-/Wohnzimmer werden in einem

Fotoalbum dokumentiert. [06.01.18] 

 

Liederabend

Am Samstag 18.11.17 waren wir am Liederabend der Chorgemeinschaft der Pfarre Oberhaag. Im abwechslungsreichen Programm wirkten mir: Chorgemeinschaft der Pfarre Oberhaag unter der kompetenten Leitung von Th. Wozonig, der Gastchor Singkreis der Kärtner in Graz und die drei Jungmusiker "Die Dreihackler. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit der Beleuchtung und der holprigen Moderation kamen wir in den Genuss von gut eingeübten und dynamisch vorgetragenen Chorliedern und Musikstücken. Auch die Dreihackler mit ihrer eigenwilligen Besetzung (Gitarre, Steirische, Tuba/Posaune) und den teils selber komponierten Stücken konnten gut gefallen - das Publikum klatschte mit. Leider war die Gitarre meist nicht zu hören. Auch die Kulinarik in der Pause  und nach Schluss der Vorstellung kam nicht zu kurz. Leckere und üppig belegte Brötchen mit Weinen vom Labanz aus der Gemeinde und Backwaren rundeten das Programm ab. Ein toller Abend! [19.11.17] 

 

Essen&Wohnen

Die Innenrenovation geht weiter. Nachdem die alte Küche entfernt wurde und die Essecke inkl. Sitzbank und Schränke demontiert wurde, habe ich einen Grossteil der Elektroinstallation herausgerissen. Jetzt werden Löcher für Leitungen und Steckdosen herausgespitzt, Rohre und Kabel verlegt und Steckdosen an neue Orte gesetzt.

Das Aussuchen von Möbeln, Bodenbelägen und Wohnlandschaft macht dann schon mehr Spass - da bekommt man keine Staublunge. Die Renovationsarbeiten im Ess-/Wohnzimmer werden in einem Fotoalbum dokumentiert. [29.10.17] 
 

Frühlingsbeet

Die letzten 2 Tage habe ich ein Frühlingsbeet rund um den Magnolienbaum erstellt. Dabei wurden 300 Zwiebel gesetzt: 100 Tulpenmischung, 40 Narzissen, 10 Osterglocken, 10 Hyazinthen, 60 Krokusse, 50 Anemonen und einige andere. Darüber habe ich über 400 Liter Gartenerde verteilt und obendrauf noch Rindenmulch. Bin auf nächstes Frühjahr gespannt was wann aus der Erde guckt. [20.10.17]

Goldener Herbst

Dieses Jahr trifft das Ausdruck Goldener Herbst oder Goldener Oktober restlos zu. Im Tal unten hat es zwar seit Wochen Nebelbänke, die sich aber immer rasch auflösen. Manchmal ziehen einige Nebelfetzen aus dem Tal vor unserem Haus vorbei, bevor sie sich restlos auflösen. Für ein kurzes Mittagschläfchen an der Sonne ist es immer noch warm genug (20° am Schatten). Aber leider ist die warme Jahreszeit heute wahrscheinlich definitiv vorbei. [20.10.17]

Geniessen

Seit Jahren zelebrieren wir am späten Nachmittag den Apéro. Nach getaner Arbeit, aber auch nach dem Schwimmen im Oberhaager Badeweiher geniessen wir den neuen Sitzplatz vor dem Gartenhäuschen. Diesen Sommer mit den vielen Hitzetagen, war es im Schatten auf der Nordseite des Gartenhäuschens angenehmer als auf den sonnigen Seiten des Hauses, dessen Wände und Steinplatten die Hitze speicherten und reflektierten. 

Küchenumbau

Es wird weiter gewerkelt. Der ursprüngliche Raum Küche/Essen soll einem gemütlichen Essen/Wohnen weichen. Dazu soll die Küche in das ursprüngliche Arbeitszimmer, das dann zum Büro umfunktioniert wurde, weichen. Die alte Küche wurde in willhaben.at ausgeschrieben und war innerhalb 2 Min. weg. Nach Rumänien. Die Leute aus Rumänien sind 12h hergefahren, haben die Küche abgebaut, sauber verpackt und sind 4h später wieder 12h zurück gefahren. Die neue Küche ist eine Landhausküche, die wir als Ausstellungsküche 60% günstiger bekommen haben. Nun sind aber zuerst Handwerksarbeiten gefragt.

Den Werdegang der neuen Küche ist in einem Fotoalbum festgehalten. 

 

Gartenhäuschen steht

Das Gartenhäuschen ist aufgebaut und aussen gestrichen. Die Blumenwiese hat sich prächtig entwickelt.

Die Entstehung des Gartenhäuschens ist in einem Fotoalbum festgehalten.

 

Auf dieser Seite möchte ich vor allem Verwandten und Bekannten unser Leben in der Südsteiermark näherbringen. Dabei stehen lokale Themen im Vordergrung wie Haus und Garten, Gemeinde, Bezirk etc.

Link

Webcams

Hier finden Sie uns:
Großlieschen 64a
8455 Oberhaag

Kontakt

Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Erich Angst